Sicher in die dunkle Jahreszeit

 

Der Herbst steht wieder vor der Tür.

Eine Zeit, in der es immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen mit Fahrradfahrern kommen kann, insbesondere, wenn die Fahrräder nicht ausreichend verkehrssicher sind.

 

Aus diesem Grund war es bei der Jugendfeuerwehr Bramfeld wieder an der Zeit die Fahrräder der Mitglieder zu prüfen. Am 15.10.2012 wurde hierfür kurzerhand die Fahrzeughalle in eine Fahrradwerkstatt umgewandelt und diverses Werkzeug bereitgestellt. In diesem Jahr schraubten die jungen Feuerwehrleute aber nicht allein. Sie wurden von den Fahrradspezialisten von RadMobil unterstützt. Gemeinsam mit den Profis wurden Ketten gespannt, Lichtanlagen in Stand gesetzt, Bremsen justiert und Reflektoren nachgerüstet.

 

"Nach etwa 90 Minuten gemeinsamen Schraubens sind die Fahrräder der Kids wieder fit für die dunkle Jahreszeit", sagt Thomas Radszuweit, stellvertretender Jugendfeuerwehrwart. "Uns liegt die Sicherheit unserer Kids am Herzen und wir freuen uns über diese tolle Aktion mit dem Team von RadMobil"

       

 

Additional information